Durch einen Fotografiekurs und den dann besseren 😊 Fotos auf Events wie beim Kranzreiten oder der WM der Pony-Gespannfahrer habe ich das Besondere an der Pferdefotografie entdeckt. Ich selbst bin vor Jahren im Urlaub mal geritten. Zu fünft ging es in Wales durch Wiesen und Bäche und auch am Strand entlang und durchs Meer ...  😃

Durch die Pferdefotografie wurde meine Infektion mit dem Pferdevirus immer größer. So bin ich jetzt selbst zum Reiter geworden und habe mittlerweile auch eine Reitbeteilung ... 😊 

Um den speziellen Anforderungen der Pferdefotografie gerecht zu werden, besuchte ich Kurse von den Koryphäen Gabriele Boiselle, Jacques Toffi, Linda Peinemann und Heidy Larisch.

Das besondere am Pferdesport ist für mich, die tiefe Verbundenheit zwischen Pferd und Reiter. Mein Ziel ist es, die Leidenschaft und Emotionen dabei mit der Kamera einfangen. 

Wer möchte, kann mich gern zu Fotoshootings, Turnieren oder sonstigen Fotogelegenheiten ansprechen. Preise nach Vereinbarung. 🏇📷